Ganz schön gelenkig

Mit dem Monat Mai beginnt auf unserem Bioland-Betrieb die Abkalbezeit unserer Mutterkühe. So konnten wir uns in den vergangenen Wochen an 12 Kälbern erfreuen, die gemeinsam mit ihren Müttern auf der nahegelegenen Weide ihr natürliches Verhalten ausleben dürfen. Die dargebotenen akrobatischen Leistungen erstaunen immer wieder. Vater der Kälber ist der Fränkische Gelbviehbulle „Markus“.